Der Stress ist vorbei, die Krise ist beendet und du liegst krank im Bett?
Kennst du dieses Muster aus deinem Leben?
Es gibt aktuell noch viele Menschen, die von dieser ‚Wochenend-Krankheit‘ oder ‚Urlaubs-Krankheit‘ immer mal wieder überfallen werden.

Dasselbe ist auch jetzt beim Ende der Corona-Krise zu erwarten.
Erst gab es einen hohen Stress-Level und auf einmal ist alles vorbei.
Das wird dann 2. Infektionswelle genannt.

Wie du diese ‚Corona-Krise-Ende-Krankheit‘ für dich vermeiden kannst, zeige ich in diesem Beitrag.

Gudrun Dara Müller

Schöpferin des Studiennetzwerks für integrative Medizin, Studiennetzwerk für integrative Medizin

Lass den Zug erst langsam an der Haltestelle anhalten!

Wenn du aus dem fahrenden Zug springst, gibt das Schrammen.

Das ist eine einfache Weisheit, die auch für die Gesundheit gilt.

Aus einem hohen ‚Stresslevel‘ auf einmal in den Lockdown des Urlaubs?
Das führt zu teilweise sehr starken Symptomen im Körper.

Beende die Krise für dich sanft und stärkend

Werte die Erfahrungen der Krise für deine Gesundheit aus

Hier habe ich dir gezeigt, wie das aussehen kann 

Komm von den Abstandsregeln zur selbstverantwortlichen Achtsamkeit

Was dich gesund hält, weißt nur du

Es ist dein inneres Gleichgewicht, deine innere Stabilität und dein innerer Frieden, der dich gesund erhält.

Selbstverantwortung für die Gesundheit heißt:
Du entscheidest, was für dich und deine Gesundheit richtig und wichtig ist. Dies setzt du selbstverantwortlich um.
Es gibt viele Wege zum Schutz der eigenen Gesundheit.
Jeder geht seinen Weg selbstverantwortlich in Frieden und Freiheit.

Stelle dir dafür die Fragen:
„Was braucht es, damit ich möglichst oft und lange in dem Zustand bin, der mich gesund erhält?“
„Was zwingt mich dazu, in Situationen zu bleiben, die mich krank machen?“
„Was kann ich beitragen, damit die mich krank machende Situation möglichst schnell beendet wird?

Finde deinen Weg, mit deinem inneren Feuer umzugehen

Ob in dir Ärger, Wut und Hass lodern oder deine eigene Kraft zum Durchbruch kommen möchte, fühlt sich im Inneren gleich an und sieht beim ersten Durchbruch von Außen auch gleich aus.

Was es bei dir ist, kannst nur du wissen.

Frag deinen Körper: Ist es Ärger oder Kraft?

Wenn es deine innere Kraft ist, die sich im Lockdown in deinem Inneren angesammelt hat, dann möchte sie jetzt nach Außen getragen werden.
Dein Körper hat ein inneres Potential von 140 Billionen Volt.
Du bist ein riesiger Leuchtturm, der die Welt verändern kann.
Nutze die in dir aufsteigende Lebenskraft, um das umzusetzen, was du schon immer in der Welt sehen wolltest.

Das ist der Weg, wie mein Herzensprojekt: die Gesundheitsversicherung des Studiennetzwerks entstanden ist.
Du kannst hier mehr darüber erfahren, wie Gesundheit entsteht, wenn Wirtschaft und Intelligenz in einem dankbaren Miteinander entwickelt werden.
Also aus der inneren Sicht verbinden sich dort Bauch und Kopf in deinem Herzen.

Bringe die Ärgerblasen in Frieden

Ärger sind Emotionswellen, die aus einem alten Schmerz entstehen, der tief im Körper im Unbewussten gespeichert ist.
Diese müssen durch den Körper geleitet werden, damit dieser wieder im Frieden ist.

Wie es möglich ist, an die Ursache der Ärgerblasen zu kommen und wie das Schmerznest ausgehoben werden kann, dafür wird gerade ein Online-Klopfkongress für Wege aus körperlichen und seelischen Schmerzen mit vielen Experten vorbereitet.
Dieser findet vom 11.07.2020 bis zum 19.07.2020 statt.
Hier kannst du dich dort anmelden.

Die Gesundheitsversicherung des Studiennetzwerks ist ein einfacher und sanfter Weg, wie wir das gemeinsam machen können.

Stress-Abbau in 3 Schritten

Schritt 1: Nimm dir einen Zettel und schreibe auf, was dich stört und ärgert.

Was es ist, ist für jeden einzigartig.

Schritt 2: Wähle einen Punkt aus deiner Liste und schätze, wie hoch der emotionale Druck ist.

Spüre dafür in deinen Körper hinein.
Nutze dafür eine Skala zwischen 0 und 10
0 = alles ok. Ich bin damit in Frieden.
10 = das nervt total und ist nicht auszuhalten.

Schritt 3: Sorge jetzt dafür, dass der emotionale Druck auf 0 kommt

Wie du das machst, da bist du völlig frei.
Dafür gibt es tausende von Methoden.

Wenn du es geschafft hast, gehe zurück zu Schritt 1 und mache die Schritte für alle Punkte der Liste.

Ich empfehle dir in folgendem Video die Klopfakupressur dafür.
Diese wurde durch EFT die Emotional Freedom Technique von Gary Craig inspiriert.
Mach gleich mit.
Falls es für dich nicht so gepasst hat, dann findest du hier im Beitrag von Michaela Thiede vom Klopfkongress weitere Inspirationen.

Was ist sonst noch möglich?

Starte jetzt den Aufbau deiner persönlichen Gesundheitsversicherung!

Nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021 als Beitrag zur Transformation in eine nachhaltige Zukunft

Sei dabei und transformiere dein Leben mit dem Studiennetzwerk für integrative Medizin!

Du hast dazu noch Fragen oder Anmerkungen?

Alternativ kannst du hier den Kommentarblock nutzen

Denk daran, dass Kommentare öffentlich im Internet sichtbar sind!
Wenn du nur mit dem Team des Studiennetzwerks von ‚Frag dich gesund‘ reden möchtest, schreib Privat vor den Kommentar.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.