Es gibt 3 Arten, wie der Corona-Virus in uns Krankheit auslösen kann

Teste jetzt, ob eine auf dich zutrifft:

  1. Indem wir uns über die politischen Entscheidungen ärgern
  2. Indem wir uns über die Reaktionen unserer Mitmenschen ärgern
  3. Indem wir mit anderen im Unfrieden sind, so dass der Körper den Corona-Virus über Resonanz anzieht

Krank werden wir, wenn es ein ‚Erreger‘ schafft, uns für einen längeren Zeitraum aus unserer Mitte, unserer Harmonie, unserem inneren Gleichgewicht zu bringen.
Ob der Corona-Virus das schafft, wenn du in eine Situation kommst, dass dein Körper nicht fliehen kann, kannst du über Resonanz testen.

Die Forscher vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben die Schwingung des Corona-Virus für uns hörbar gemacht. (Siehe hier der Artikel in der Welt)

Höre jetzt auf die Schwingung des Corona-Virus und nimm wahr, wie dein Körper darauf reagiert. (Klicke hier, um zum Audio zu kommen)
Fühlt es sich angenehm, harmonisch und friedlich für dich an?  Dann bist du geschützt.

Gibt es Bereiche, die sich für dich disharmonisch anhören?
Dann ist es hilfreich dort hinzuschauen, was in deinem Leben aktuell in Unfrieden ist.

Spiel mit deinem inneren Zustand und höre dann neu hin.
Unser innerer Zustand hat Auswirkungen auf unsere Wahrnehmung.
Vielleicht ist dieser Test insgesamt hilfreich, um immer wieder selbst testen zu können, ob wir in unserer Balance sind?
Unser Gehirn mit seiner Schönredefunktion ist dort keine verlässliche Hilfe.
Probier es mal aus und berichte.

Was ist das Ergebnis deines Tests?

Hat der Corona-Virus das Potential, dich krank zu machen?

Kennst du bereits einen Weg, wie du mit dir dort in Frieden kommen kannst?

Meine Empfehlung: Nutze diese 3 Schritte, um wieder in Harmonie mit dir zu kommen.

Du hast noch Fragen? Dann hilft fragen.

Dafür gibt es die folgenden Möglichkeiten:

(1) Die Facebookgruppe „Frag dich gesund“

(2) den Kommentarbereich

Denk daran, dass Kommentare öffentlich im Internet sichtbar sind und damit die Fragen und Antworten allen zur Verfügung stehen.
Wenn du nur eine Antwort für dich möchtest, schreib Privat vor den Kommentar.
Für persönliche Therapieempfehlungen gibt es hier die Begleiter zur Gesundheit. Das können wir über die Kommentare nicht abdecken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.