Gudrun Dara Müller
Begleiterin der Selbstheilung
Praxis Selbstheilungsberatung

Früher war ich Forscherin und Naturwissenschaftlerin

bis ich erkannte, dass es nur die verkleidete Sucht nach Wissen ist, die mich vom Leben meines wahren Selbst abhält.
Heute weiß ich, dass ich mit einer Frage nur einen Raum öffnen muss, in dem sich die Antwort dann für mich wie ein Schmetterling entfaltet.
Ich liebe es, für Menschen Räume zu öffnen, in denen sich ihre Gesundheit, ihre Vitalität und Lebensfreude entfaltet.
Als Diplommathematikerin kann ich die Modelle meines Denkens schneller wechseln als meine Wäsche.
So kann ich die Worte finden, so dass du die Antwort verstehen und begreifen kannst. 

Früher war ich Heilpraktikerin

bis ich das erkannte, was Platon uns schon tausende Jahre zuvor gelehrt hat:

„Willst Du den Körper heilen, musst Du zuerst die Seele heilen.“
(Platon, 428 – 347 v. Chr.)

Die seelische Gesundheit ist die Gesundheit unseres Miteinanders in der Gesellschaft.
Trauma existiert nur in der Trennung von der Gemeinschaft.
Süchte verschwinden, sobald wir unseren Platz in der Gemeinschaft gefunden haben.
Trauma verschwindet, sobald wir unseren Platz in der Gemeinschaft eingenommen haben.

Früher war ich Heilerin

bis ich erkannte, dass es die Trennung, die ich glaubte heilen zu müssen, nicht gibt.
Ich kann mit meinen Augen verschiedene Wellen und Formen von Wasser wahr nehmen.
Aber in ihrer Essenz sind sie alle Wasser.
Für mich gibt es keine Trennung von Gott. Wir sind in unserer Essenz alle Gott.
Wir haben mit unseren Körpern nur verschiedene Formen Gottes angenommen.

Früher war ich Unterstützerin

bis ich erkannte, dass es sehr schwer für mich wird, wenn sich andere auf mich abstützen.
Heute helfe ich beim Laufen lernen, so dass jeder für sich selbst stehen, gehen und handeln kann.
Erfahrungen sind das, was wir daraus machen.
Heute tanzen wir mit Freude und Leichtigkeit im Miteinander durch diese Welt.

Heute bin ich Investorin und erfolgreiche Lebensgestalterin

Ich investiere meine Energie in Menschen und ihre Projekte, die mich dabei unterstützen, meine Vision wahr zu machen.
Wenn ich gewinne, dann gewinnt Gott, da ich Gott bin.
Wenn du gewinnst, dann gewinnt Gott, da du Gott bist.
Wenn ich Win-Win-Win-Kooperationen gestalte, dann gewinnen alle, da Gott alles ist und alles Gott ist.

Wie diese Plattform funktioniert

 

Jede Frage öffnet einen Raum, in dem wir die Erfahrungen machen, die wir mit der Frage angefordert haben

Früher haben wir gefragt:

  • Was hilft gegen Krankheit ‚….‘?
    Wir konnten daraufhin immer wieder ausprobieren, was gegen die Krankheit hilft, weil ganz viele Menschen zu uns gekommen sind, in denen wir diese Krankheit gesehen haben.
    Manchmal waren wir bei unserer Suche erfolgreich, manchmal nicht.
  • Warum habe ich Krankheit ‚…‘ oder Symptom ‚…‘?
    Wir haben durch diese Frage ganz viele Ursachen gefunden, die Schuld daran sind, wieso wir diese Krankheit haben oder dieses Symptom entwickeln.
  • Wozu dient der Schmerz?
    Wir konnten durch diese Frage ganz viele Antworten finden, wozu der Schmerz uns dient. Als treuer Diener ist er uns geblieben, solange wir diese Frage gestellt haben.
  • Welche Konflikte habe ich am laufen und wie kann ich sie lösen?
    Wir haben durch diese Frage ganz viele Konflikte erzeugt, an denen wir dann Lösungsmöglichkeiten ausprobieren konnten.

Doch alle diese Fragen hatten 100% Gesundheit nicht möglich gemacht.
Deshalb lernen wir im Studiennetzwerk für integrative Medizin neue Fragen zu stellen, die uns unserer Vision Schritt für Schritt näher bringen.

Für jeden nimmt die Antwort eine andere Form an

Früher haben wir direkt Antworten auf die Fragen gegeben, da wir angenommen hatten, dass diese logisch klar nachvollziehbar waren.

Heute wissen wir, dass eine Antwort zu dem Modell und zu den Grundannahmen passen muss, mit dem der Mensch in seinem Kopf seine Welt sortiert.

Deshalb stellen wir heute als erstes Fragen, um herauszufinden, in welcher Form er die Antwort für sich begreifen kann.

Öffne jetzt mit deiner Frage den Transformations- und Heilungsraum, der zu dir passt!

Mach mit uns unsere Vision wahr:

100% Gesundheitsquote in Familien, Unternehmen und der Gesellschaft bis 2050

Nutze die Corona-Chance und sei dabei!

Mache für dich Gesundheit bis ins hohe Alter möglich, die sich an deine Kinder weiter vererbt und andere mit Gesundheit ansteckt!

Fragen zur gesellschaftlichen / seelischen Gesundheit

„Willst Du den Körper heilen, musst Du zuerst die Seele heilen.“
(Platon, 428 – 347 v. Chr.)

Die seelische Gesundheit ist die Gesundheit unseres Miteinanders in der Gesellschaft.
Trauma existiert nur in der Trennung von der Gemeinschaft.
Trauma verschwindet, sobald wir unseren Platz in der Gemeinschaft eingenommen haben.
Süchte verschwinden, sobald wir unseren Platz in der Gemeinschaft gefunden und eingenommen haben.

Zum Beispiel:
Was kann ich tun, um gesellschaftlich etwas zu verändern?
Wie geht ihr mit der Situation um?
Wie nutzt ihr die Corona-Chance?
Welche Win-Win-Win-Kooperationen habt ihr schon gestartet?
Wo kann ich mich mit meinen Talenten einbringen?

Die Antworten veröffentlichen wir auf der Plattform ThankNet.de, der Plattform für Win-Win-Win-Kooperationen mit dem Studiennetzwerk.

Fragen zur Gesundheit in Unternehmen

Zum Beispiel:
Wie ist es möglich, dass wir in unserem Unternehmen die 100% Gesundheitsquote erreichen?
Wie können wir die Corona-Chance nutzen?
Wie können wir unsere Mitarbeiter bei der vollständigen Übernahme der Selbstverantwortung unterstützen?
Wie können unsere Mitarbeitern die solidarische Lebensfinanzierung nutzen, die die Trennung von Arbeit und Geld und die Trennung von Arbeit und Wertschätzung ermöglicht?
Was können wir tun, so dass unsere Mitarbeiter aus der Freude bei uns arbeiten, um unsere Unternehmensvision gemeinsam wahr zu machen?

Fragen zur persönlichen Gesundheit

Zum Beispiel:
Die Symptome meines Körpers machen mir Angst.
Was ist dort los?
Mit welchem Denken, Handeln und Reagieren auf diese Welt habe ich die Ursache für diese Symptome gelegt?
Was ist der nächste Schritt, um wieder gesund zu werden?

Die Symptome meines Kindes / meines Partners / meiner Eltern / … machen mir Sorgen.
Ich merke, wie diese Sorgen mich krank machen.
Wie kann ich mein Denken, Handeln und Reagieren ändern, so dass ich gesund bleibe, und den anderen auf dem Weg zur Gesundheit gut unterstützen kann?

Diese Fragen beantworte ich dir in einem persönlichen Termin in meiner Praxis Selbstheilungsberatung!
Kosten: 100 € / Stunde
Diese werden ggf. vom Arbeitgeber übernommen, wenn das Unternehmen in der Gesundheitsversicherung dabei ist.

Fragen zu den Angeboten im Studiennetzwerk für integrative Medizin

Fragen zur Gesundheitsversicherung

Zum Beispiel:
Wie kann ich Zahlungen aus der Gesundheitsversicherung zur Unterstützung und zum Aufbau meiner Selbstheilungsklinik erhalten?

Wie kann ich Mitgestalter des Studiennetzwerks werden, um alle Angebote der Gesundheitsversicherung nutzen zu können?

Wie kann ich die solidarische Lebensfinanzierung und solidarische Projektfinanzierung für mich nutzen?

Brauche ich dann noch eine Krankenversicherung?

Was muss ich tun, um an einer Organreise teilzunehmen, die die Faszination meines Körpers für mich erfahrbar macht?

Wie wendet ihr das Modell der 5 biologischen Naturgesetze in der Gesundheitsversicherung an?

Fragen zum Aufbau deiner Selbstheilungsklinik in deiner Wohnung oder deinem Unternehmen

Zum Beispiel:
Mit welchen Unternehmen arbeitet ihr zusammen?

Welche Produkte unterstützen die Selbstregulation und die Balance der Selbstheilungskräfte?

Mit welchen Produkten kann ich meine Kommunikationsfähigkeit im Körper und im Außen unterstützen?

Wie kann ich mit meiner Selbstheilungsklinik andere bei ihren Investitionen in Gesundheit unterstützen?

Fragen zu Investitionen in deine Gesundheit

Zum Beispiel:
Wie kann ich in meinen Körper so unterstützen, dass er trotz allgemeiner Gesundheitsgefahren gesund bleibt?

Wie kann ich in meinen Körper so unterstützen, dass er trotz geerbter Krankheitsrisiken gesund bleibt?

Wie kann ich meine Blase (Herz, Leber, …) stärken?

Wie kann ich mein Nervensystem (Verdauungssystem, Hormonsystem, Immunsystem, …) stabilisieren?

Stelle jetzt deine Frage, die dich bewegt