Entscheide dich dafür, dein Geld-Mindset auf Wohlfühleinkommen umzustellen.

Wie ist es aktuell für dich?

  • Hast du das Geld an deine Arbeit oder deine Wertschöpfung für andere gekoppelt?
  • Bist du im Hamsterrad der Wertschöpfung und Leistungserfüllung?
  • Hast du eine Altersgrenze bis zu der du arbeiten musst, um Geld zu verdienen?
  • Hast du damit dein Einkommen erreichen können, mit dem du dich wohl fühlst und auch fürs Alter gut versorgt fühlst?
  • Findest du, dass Geld schlecht ist und den Charakter verdirbt?

Meine Empfehlung für deine Entscheidung ab jetzt

  • Dein Wohlfühleinkommen kommt zu dir, wenn du dich wertvoll fühlst, dieses zu erhalten.
  • Dein Wohlfühleinkommen kommt zu dir, wenn du in deine Gesundheit und deine Lebensqualität investierst und so das Wohlgefühl und Glück in deinem Körper immer weiter erhöhst.
  • Dein Wohlfühleinkommen kommt zu dir, wenn du die Menschen in deinem Umfeld in ihrer Selbstverantwortung unterstützt.
  • Dein Wohlfühleinkommen kommt zu dir, wenn du deine Freunde mit in dieses neue Lebensgefühl nimmst.
  • Dein Wohlfühleinkommen kommt zu dir, wenn du bereit bist, Geld zu empfangen.
  • Du nutzt dein Wohlfühleinkommen, um deine Träume wahr zu machen.
  • Du nutzt dein Wohlfühleinkommen, um soziale und gemeinwohlorientierte Organisationen zu unterstützen.

Ich liege im Bett und mein Gehirn denkt

Descartes zu Ende gedacht:

  • Ich denke, also bin ich auf dem Weg in die Krankheit.
  • Ich denke, also bin ich auf dem falschen Weg.
  • Ich denke, also ist meine Nebennierenrinde konfliktaktiv und raubt meinem Körper das Cortison für die Handlung.
  • Ich denke, also schreibe ich meine Gedanken auf, so dass sie aufhören, meinen Körper krank zu machen.
  • Ich denke, also ist mein Hypothalamus konfliktaktiv, also fühlt sich mein Körper in Gefahr, denn wenn die Epiphyse aktiv wäre, wäre im Gehirn Stille und in meinem Gesicht ein Lächeln.
  • Ich denke, also hat mein Körper Angst vor anderen und mein Gehirn möchte das nicht und fängt an zu rattern, um die Angst zu lösen.
    Schließlich bin ich lösungsorientiert.
  • Wie wäre es, wenn ich diese Angst fühle? Wie fühlt sich diese Angst an?
    Mein Körper antwortet: “Ich habe Angst, dass andere das was ich mache nicht wertvoll finden und nicht dankbar dafür sind.”
    Ich frage meinen Körper: “Gehört die Angst dir oder jemand anderem?” 
    Mein Körper antwortet: “Jemand anderem.”
    Ich sage meinem Körper: “Der andere ist groß und stark genug, dass er seine Probleme selbst lösen kann.
    Gib ihm sein Problem zurück, so dass er es selbst lösen kann, sonst raubst du ihm damit seine Energie.”
    Mein Körper antwortet: “Aber er sieht keine Lösung aus seiner Armut und seiner Krankheit.”
    Ich sage meinem Körper: “Er kann sich reich beschenkt fühlen, dass wir diesen Adventskalender für ihn gestalten und ihn damit auf dem Weg in sein Wohlfühleinkommen durch Investitionen in seine Gesundheit unterstützen.
    Es ist seine Verantwortung für sein Leben, ob er dieses Geschenk annimmt.”
    Mein Körper antwortet: “Ich fühle mich wertvoll, dass du mir zuhörst und mich unterstützt, wieder in meine Stille und mein Glücklichsein zu kommen, so dass ich weiter schlafen kann.”

Tag 12 eines lebenden Adventskalenders, den wir gemeinsam gestalten

Mein Geschenk als Heilpraktikerin an dich:
Ich arbeite aktuell mit 4 Unternehmen zusammen, die uns Provision zahlen, wenn wir diese weiter empfehlen und Menschen bei der Nutzung der Produkte unterstützen. (BEMER, Young Living, Kannaway und 4Life)
Diese Provision ist das Geld für dein Gesundheitssparschwein, das du solange immer wieder in deine Gesundheit investierst, bis du dich in dieser Welt vollkommen glücklich und wohl fühlst.
In diesem Moment fließt dein Gesundheitssparschwein über und das Geld wird und zu deinem Wohlfühleinkommen.

Ich habe mir dafür die Weltmarktführer in der Unterstützung der Selbstheilungskräfte ausgesucht, denn mein Körper ist mir sehr wertvoll und ich möchte ihm nur das Beste geben.
Ich habe Unternehmen mit mehrfachen Qualitätskontrollen und hoher Ethik ausgesucht, da meine Gesundheit und die Umwelt mir das wert sind.

Außerdem habe ich das Studiennetzwerk für integrative Medizin so aufgebaut, dass du 10% der Einnahmen erhältst, wenn du Menschen die Tür öffnest, die ein neues Gesundheits- und Sozialsystem mitgestalten möchten, entweder um für sich selbst mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu finden oder um andere dabei zu unterstützen.
Wenn du für dich auch teilnehmen möchtest, kannst du bis Ende Dezember noch zum Konsolidierungspreis von 10 € / Monat oder 100 € / Jahr dabei sein.

Sprich deinen Mentor an. Er öffnet dir die Türen und erhält die Provision aus deinen Einkäufen.
Werde selbst Mentor des Studiennetzwerks und begleite Menschen durch diesen Adventskalender und füll dir damit dein Gesundheitssparschwein.
Du musst dafür nichts wissen, denn ihr könnt einfach fragen. Ihr seid hier bei Frag Dich gesund. 😉
Du brauchst nur ein offenes Herz und die Liebe zu dir und deinen Mitmenschen.
Je mehr du dich selbst liebst, um so mehr kannst du andere lieben und andere werden dich lieben.

Heute gibt es kein Video mit einer Predigt von mir, denn wenn ich in meiner Liebe bin, höre ich auf zu predigen.
Ich bin offen für deine Fragen.
Im nächsten Unterstützungstreffen des Studiennetzwerks oder hier in den Kommentaren. 

Alles fängt damit an, dass du bei Tag 1 startest und Frieden in deinen Körper bringst.

Am Ende jedes Beitrags findest du den Link zum nächsten Tag oder du gehst über den Link zum Adventskalender im Menü.
So begleitet dich die Plattform Schritt für Schritt durch den Prozess.
Nutze den Kommentarblock, um uns von deiner Sichtweise zu erzählen, die mit meiner Sichtweise nicht übereinstimmen muss.
Wir lernen auch gern von dir und deinen Erfahrungen.

Die Schritte sind notwendig, damit die Produkte der Gesundheitsversicherung für dich funktionieren und die Säulen auf einem stabilen Fundament stehen.
Wann es nicht funktioniert, habe ich schon erforscht:

  • Säule: Vitalität / Leben
    Unterstützt durch die Produkte des Unternehmens BEMER.
    Die BEMER-Auflage funktioniert nicht, wenn du beim Liegen auf der Matte Kopfkino veranstaltet oder glaubst, dass sie deine Probleme löst. Sie räumt den Weg zu den Zellen frei, aber nur dann, wenn du es geistig zulässt.
    Ich habe um diese Probleme bei mir zu lösen, am 1.12.2020 diesen Adventskalender gestartet.
    Du kannst die Schritte hier auf der Plattform nachvollziehen und sie selbstverantwortlich gehen.
    Das Studiennetzwerk für integrative Medizin unterstützt dich dabei.
    Sie ist NICHT zugelassen, wenn nach einer Organtransplantation Immunsuppressiva eingenommen werden und bei aktiven medizinischen Implantaten, die zur Abgabe von Medikamenten gedacht sind (z.B. Medikamentenpumpen).
    Die Nutzung bei aktiven medizinischen Implantaten, die zu einer Stimulation führen (z.B. Herzschrittmacher, Defibrillatoren, Gehirnstimulatoren, Muskelstimulatoren), benötigt es eine Risikobewertung durch den behandelnden Arzt.
  • Säule: Stabilität
    Unterstützt durch die Transferfaktor-Produkte von 4Life
    Die Transferfaktoren funktionieren nur dann, wenn sie auch zu den Zellen kommen.
    Dazu müssen sie die Hürde der Säule Vitalität / Leben überwinden.
    Das geht durch eine hohe Dosierung, die oberhalb des persönlichen getesteten Wohlgefühls liegt.
    Deshalb empfehle ich als 1. Schritt die Unterstützung der Säule Vitalität / Leben.
    Die Transferfaktor-Produkte unterstützen dich dann bei der Stärkung deiner Organe.
    Sie sind NICHT zugelassen, wenn nach einer Organtransplantation Immunsuppressiva eingenommen werden.
  • Säule: Flexibilität
    Unterstützt durch die Hanf-Produkte von Kannaway
    Hanföl (CBD) sollte nur genutzt werden, wenn du den Stress fühlen kannst, so dass du merkst, wie er dadurch weniger wird.
    Es sollte nur genutzt werden, wenn du bereit bist, in die Selbstermächtigung zu gehen, d.h. du hast Schuldzuweisungen und Gerechtigkeitswillen losgelassen, fühlst dich nicht mehr als Opfer der Umstände und glaubst nicht, dass es deine Probleme löst.
    Es verringert nur den Stresslevel und sorgt dafür, dass die Energie gut fließen kann und die Energiebahnen nicht “verkalken”.
  • Säule: Freude
    Unterstützt durch die Produkte mit ätherischen Ölen von YoungLiving
    Diese funktionieren nur dann, wenn du sie regelmäßig an deinem Körper anwendest und deinen Haushalt damit so aufstellst, dass deine Körperpflege und Hausreinigung das Grundwasser mit reinigt und die Umwelt so unterstützt.

Was hat der Impuls mit dir gemacht?

Wie fühlst du dich damit?

Teile es in den Kommentaren mit mir und anderen und bereichere unsere Welt und gestalte den Friedensprozess dadurch mit.

Du hast Fragen? Stelle sie, denn du bist hier bei ‘Frag dich gesund!’

Diese 3 Wege kannst du jeder Zeit nutzen:

  • den Kommentarblock (Wenn du Privat davor schreibst, dann sieht sie nur unser Team und du erhältst eine persönliche Antwort.)
  • die private Facebookgruppe ‘Frag dich gesund’. Hier kannst du beitreten.
  • die Telegramm-Gruppe ‘Integrative Medizin’. Hier kannst du beitreten.

1 Kommentar

  1. A.

    Liebe Dara,

    „Ich fühle mich wertvoll, dass du mir zuhörst und mich unterstützt, wieder in meine Stille und mein Glücklichsein zu kommen, so dass ich weiter schlafen kann.“
    Auszug aus dem gestrigen Kalenderblatt, und wahrhaft, ich konnte die erste Nacht seit ner Weile durchschlafen, und spürte das Leben beim morgendlichen Erden auf eine nie dagewesene Weise.
    Danke
    Ja, ich möchte mich bis Weihnachten anmelden, ein Geschenk an uns Alle, danke für Dich.

    Müde und ängstlich vor dem nächsten neuen Arbeitstag „nicht zu genügen, dem Wunsch, die noch ein wenig vorhandene Maske im Spiel des Systems abzunehmen“
    Danke für Deine Worte, die mein Leben zitieren.

    Von Herzen Dank

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tag 13 – Unsere Sehnsucht nach einer perfekten Welt

Nimm dir die Zeit, den 12. Tag zu verarbeiten, auch wenn du erst später gestartet bist.
Bewusstwerdung und Transformation braucht Zeit.
Je schneller du es willst, um so langsamer wird es gehen.