Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer Freundin, die noch keine Alternative zur Impfung kennt

Dieses Gespräch hat mich inspiriert, dieses Kalenderblatt in meinem lebenden Adventskalender zu gestalten und die Frage zu stellen:

Was kann ich bereits heute nutzen, was mir Sicherheit gibt?

Eine Impfung ist eine Möglichkeit, die du demnächst vielleicht wählen kannst und sie kann Vorteile haben.

Ich hatte mich am 17.01.1999 bewusst für eine Grippeimpfung entschieden, weil ich Angst vor der Krankheit hatte.
Ich habe dadurch eine Grippe bekommen und die Erfahrung gemacht, dass ich sie überleben kann.
Doch es ist noch mehr passiert, wovon ich dir im Video berichte.
Jetzt kann ich sagen:
Es war eine richtige Entscheidung, denn sonst würde ich heute nicht hier stehen und meine Seelenaufgabe mit Leben füllen.

Ich werde dir deshalb NIE die Freiheit nehmen, deine eigene Entscheidung zu treffen.
Es ist dein Leben und du bist mit deinen Entscheidungen und Nicht-Entscheidungen und deinem Handeln und Nicht-Handeln der Schöpfer und Gestalter deines Lebens und deiner Welt.

Ich möchte dir aber in diesem lebenden Adventskalender die Möglichkeit und Freiheit geben, eine andere Wahl zu treffen.
Eine Möglichkeit, die du bereits heute nutzen kannst, völlig egal, ob die Impfung demnächst kommt oder nicht.

Tag 3 eines lebenden Adventskalenders, den wir gemeinsam gestalten

Glaubst du, dass Viren oder andere Menschen Schuld an deiner Krankheit sein können?

Dann schau dir bitte erst Tag 1 an. Bring das Friedenslicht in deine Welt und erlöse den Fluch der Schuld.
Nimm deine Freunde mit, von denen du Angst hast, dass sie dir die Schuld an ihrer Krankheit geben könnten.

Hast du Angst vor einer Krankheit oder Prognose und stehst vor der Entscheidung, ob du etwas mit Risiken und Nebenwirkungen nutzen sollst?

Diese Angst kann es nur geben, wenn es Bereiche im Körper gibt, die das Licht deines Bewusstseins noch nicht erreicht hat.
Deshalb lade ich dich ein, bei der Studie zur Selbstheilung dabei zu sein, die ich an Tag 2 angekündigt habe.

Welche Alternative gibt es zur Impfung?

Medizinisches Preisrätsel

Folgende ominöse Flecke (entzündet und leicht erhoben) habe ich heute morgen plötzlich nach dem Duschen auf meinem linken Oberschenkel entdeckt.
Jetzt ist deine medizinische Spürnase gefragt:
Wie heißt die Krankheit?
Was ist dort los?
Wieso konnte es so plötzlich und unverhofft dort erscheinen?

Jeder ist eingeladen mitzumachen.
Nutzt gern Dr. Google oder was ihr sonst so macht, um für euch mehr Klarheit zu erhalten.
Stellt mir gern eure Fragen, die ihr für eure Anamnese und Diagnose braucht.

Ich bin neugierig, wie viele verschiedene Antworten es aus den verschiedenen medizinischen Weltbildern gibt.

In Nahaufnahme

Was hat der Impuls in meinem Video mit dir gemacht?

Wie fühlst du dich damit?

Teile es in den Kommentaren mit mir und anderen und bereichere unsere Welt und gestalte den Friedensprozess dadurch mit.

Du hast Fragen oder möchtest an meinem medizinischen Preisrätsel teilnehmen? Stelle sie, denn du bist hier bei ‘Frag dich gesund!’

Diese 3 Wege kannst du jeder Zeit nutzen:

  • den Kommentarblock (Wenn du Privat davor schreibst, dann sieht sie nur unser Team und du erhältst eine persönliche Antwort.)
  • die private Facebookgruppe ‘Frag dich gesund’. Hier kannst du beitreten.
  • die Telegramm-Gruppe ‘Integrative Medizin’. Hier kannst du beitreten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tag 4 – Welche Rolle spielt die Gemeinschaft für das Immunsystem?

Nimm dir die Zeit, den 3. Tag zu verarbeiten, auch wenn du erst später gestartet bist.
Bewusstwerdung und Transformation braucht Zeit.
Je schneller du es willst, um so langsamer wird es gehen.