Der Start über die körperliche Ebene in die Selbstheilungsstudien des Studiennetzwerks

Den Überblick über alle Studien findest du hier auf der Seite

Überblick über die 3 Wege zum Auflösen des „inneren Schweinehundes“

(Wissenschaftlich nennt sich das: „3 Studien zum Start in die gesunde Selbstführung und zum gesunden Körper“)

Am Ziel dieser Wege bist du im stabilen Glücklich-Sein mit dir selbst, deinem Körper und seinem Gesundheitszustand.

Entscheide dich jetzt für den Weg, der heute für dich am besten passt.
Die Leitlinie empfiehlt, die 3 Studien in genau der Reihenfolge nacheinander zu starten, da sie aufeinander aufsetzen.

  1. Der Weg über die bessere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen
  2. Der Weg über Selbstbewusstwerdung ins Selbstvertrauen
  3. Der Weg über den Kontakt mit deinem Körper und deinem Leben

Durch die Auflösung des „inneren Schweinehundes“ kommen wir im gemeinsamen Tanz des Lebens an.
Die Studienwege lassen sich ins Betriebliche Gesundheitsmanagement integrieren.
Finde dazu hier mehr über den Studienweg für Unternehmen und Organisationen, denn gemeinsam geht’s besser

Welcher Weg fühlt sich aktuell für dich am besten, leichtesten bzw. freudigsten an?

Dieser Weg ist der nächste Schritt zur Auflösung deines „inneren Schweinehundes“.

Studienweg 1.1: Der Weg über die bessere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen

Hypothese des Weges:
Das Gefühl des inneren Schweinehundes entsteht aus Zellen, die mangelversorgt sind und denen Energie fehlt.

Beispiel, das die Hypothese bestätigt:
Vergleiche den Zustand eines Menschen vor und nach einer schweren Krankheit

Dieses Unternehmen begleitet diesen Studienweg mit seinen Produkten und Dienstleistungen:
Bemer Group und die unabhängigen Bemer-Partner mit der „Physikalischen Gefäßtherapie“ und der begleitenden Ausbildung

Lernziel für den Begleiter der Selbstheilung:

  • begreifen der Versorgung des Körpers und der Zellen
  • begreifen der Heilung und des Bewusstwerdungsprozesses
  • in der Verbindung mit der Atmung den Sauerstoff und die Dankbarkeit zu jeder Zelle bringen

Erlebe im Video Menschen, die diesen Weg erfolgreich für sich nutzen:

Wirkung des Produkts (Bemer-Auflage für die physikalische Gefäßtherapie“):

  • Anregung der Mikrozirkulation und Vasomotion der kleinsten Gefäße (Arteriolen, Venolen, …)
  • Training der glatten Muskulatur der Arteriolen und Venolen durch das spezifische Bemer-Signal
  • Anregung der angeborenen autorhythmischen Gefäßbewegung, die die bedarfsgerechte Versorgung der Zellen mit Nährstoffen steuert

Dadurch wird dein Körper angeregt,

  • die Nährstoffe aus Ernährung, Nahrungsergänzungen, Infusionen, u.ä. besser aufzunehmen.
  • den Sauerstoff besser zu den Zellen zu transportieren, so dass in den Mitochondrien der Zellen mehr Energie produziert werden kann
  • den Alterungsprozess zu stoppen und den Körper wieder in die Bewegung und das Leben zu bringen.

Deine Investitionskosten für diesen Studienweg:

  • Zeit: mind. 2 mal täglich 8 Minuten Entspannung auf der Bemer-Auflage
  • Produktkosten: 4.360 €
    Kreditfreie Finanzierung findest du hier durch unsere 3 Wege zum Wohlfühleinkommen
    Es lässt sich gut in das Angebot des BGM von Unternehmen, in Fitnessstudios und Wellnessoasen integrieren.
    Ideal ist es auch für das Angebot sozialer Beratungsstellen, da es genau an den Ursachen psychischer Probleme und Suchtproblematiken ansetzt.
  • Ausbildungskosten: viele kostenfreie Möglichkeiten
    Bemer bezahlt die Bemer-Partner durch ein Provisionssystem für die Ausbildung und Begleitung bei der Produktnutzung.
    Nutze für die Bestellung den Partner-Link deines Bemer-Partners, so dass er die Bezahlung für deine Ausbildung erhält.

Dein Start auf diesem Studienweg:

Sprich deinen Mentor des Studiennetzwerks an, mit welchem Bemer-Partner er zusammen arbeitet.
Dann erhaltet ihr auf Wunsch gemeinsam die passende Ausbildung für den Start.

Wenn du keinen Bemer-Partner für deine Begleitung hast, findest du hier die Mitgestalter des Studiennetzwerks mit freien Kapazitäten:

Wenn du an den Grenzen dieses Weges ankommst, geht es weiter bei:

Studienweg 1.2: Der Weg über Selbstbewusstwerdung ins Selbstvertrauen

Hypothese des Weges:
Das Gefühl des inneren Schweinehundes entsteht aus Energien alter Erfahrungen, die sich über Resonanz an die Gewebe und Organe des Körpers angeheftet haben.

Beispiel, das die Hypothese bestätigt:
Vergleiche den Zustand eines Menschen vor und nach einem schweren Schicksalsschlag

Dieses Unternehmen begleitet diesen Studienweg mit seinen Produkten und Dienstleistungen:
Andreas Goldemann mit seinen Online-Kursen und die Kurs-Paten des Studiennetzwerks

Lernziel für den Begleiter der Selbstheilung:

  • erkennen, welche eigenen seelischen Themen mit den einzelnen Körperteilen in Resonanz gegangen sind
  • lösen der Resonanz und Klärung der eigenen Themen in Zusammenarbeit mit seinem Begleiter der Selbstheilung oder dem begleitenden Arzt oder Heilpraktiker
  • im Urvertrauen ankommen und diesen Zustand im täglichen Leben halten

Wirkung des Produkts (Online-Kurs „Zurück zum Ursprung“):

  • lösen der angehafteten Energien über Stimme und Klang
  • kennenlernen der Themen, die mit den einzelnen Geweben und Organen typischerweise in Resonanz gehen
  • reden mit dem Kurs-Paten über diese Themen im eigenen Leben

Dadurch wird dein Energiesystem angeregt,

  • alte Erfahrungen loszulassen
  • in seine Ursprungsschwingung zu kommen.
  • deine Vitalität zu ermöglichen.

Deine Investitionskosten für diesen Studienweg:

  • Zeit: Der Online-Kurs „Zurück zum Ursprung“ erstreckt sich über drei Monate (oder länger, falls Du es langsamer machst).
    Du brauchst Zeitblöcke von 1 bis 2 Stunden, in denen du in dich und deine Weiterentwicklung investierst.
  • Produktkosten: 397 €
    Kostenfreie Session für die Lösung der Themen der Halswirbelsäule.
    Dadurch kannst du direkt fühlen, ob dieser Studienweg etwas für dich ist.
  • Ausbildungskosten: nach Absprache mit deinem Kurs-Paten
    Dein Kurs-Pate kann für den Onlinekurs Provision erhalten, wenn du für die Bestellung den Partner-Link deines Kurs-Paten nutzt.

Dein Start auf diesem Studienweg:

Sprich deinen Mentor des Studiennetzwerks an, ob er selbst Kurs-Pate sein möchte oder mit einem zusammen arbeitet.

Wenn du keinen Kurs-Paten für deine Begleitung hast, findest du hier die Mitgestalter des Studiennetzwerks mit freien Kapazitäten:

Wenn du an den Grenzen dieses Weges ankommst, geht es weiter bei:

Studienweg 1.3: Der Weg über den Kontakt mit deinem Körper und deinem Leben

Hypothese des Weges:
Das Gefühl des inneren Schweinehundes entsteht, wenn wir nicht in Kontakt mit unserem Körper sind und Teile des Lebens von uns abgespalten haben, weil wir sie in der aktuellen Form nicht wollen.

Beispiel, das die Hypothese bestätigt:
Vergleiche dein Körpergefühl und den Zustand des Miteinanders vor und nach dem du eine Entscheidung getroffen hast, wie du etwas willst und es auch umgesetzt hast

Dieses Unternehmen begleitet diesen Studienweg mit seinen Produkten und Dienstleistungen:
Young Living und die unabhängigen YoungLiving-Partner mit den ätherischen Essenzen und der begleitenden Ausbildung

Lernziel für den Begleiter der Selbstheilung:

  • in Kontakt mit dem eigenen Körper kommen
  • entscheiden lernen, welches Produkt im jeweiligen Moment passt und dadurch selbst handlungsfähiger werden und unabhängig von einem Arzt oder Heilpraktiker.
    Wir als Ärzte und Heilpraktiker können nur Entscheidungen unabhängig von deinem Lebensfluss treffen. Doch jede Produktwirkung ist abhängig von deinem aktuellen Lebensgefühl. Je unabhängiger du von unseren Entscheidungen wirst, desto erfolgreicher werden wir in deiner Begleitung und desto weniger unerwünschte Wirkungen gibt es.
  • das eigene Zuhause in eine hohe Energie bringen und zum Lebensfreudezentrum machen
    Wenn wir in einer hohen Energie sind, fehlt Viren, Bakterien u.a. Krankheitsmikroben das passende Milieu zum Überleben.

Wirkung der Produkte (ätherische Essenzen von vielen verschiedenen Pflanzen und Produkte mit ätherischen Essenzen):

  • ein neuer Duft führt zu einer neuen Resonanzkraft und zu einem neuen Leben
  • über das Riechzentrum und die Rezeptoren von Haut und Reflexzonen das limbische System zu balancieren
  • helfen bei der Reinigung und Reinhaltung des inneren Wassers und des Grundwassers

Dadurch wird deine Seele angeregt,

  • dass sie gern bei dir in deinem Körper leben möchte.
  • die Menschen und Situationen in dein Leben zu bringen, die du dir wünscht 
  • dein Leben mit Lebensfreude zu füllen

Deine Investitionskosten für diesen Studienweg:

  • Zeit: liegt in deiner Selbstverantwortung
  • Produktkosten: Monatliche Kosten je nach deiner Auswahl
    Unsere Empfehlung: ca. 150 € pro Monat
  • Ausbildungskosten: viele kostenfreie Möglichkeiten
    YoungLiving bezahlt die YoungLiving-Partner durch ein Provisionssystem für die Ausbildung und Begleitung bei der Produktnutzung.
    Nutze für die Bestellung den Partner-Link deines YoungLiving-Partners, so dass er die Bezahlung für deine Ausbildung erhält.

Dein Start auf diesem Studienweg:

Sprich deinen Mentor des Studiennetzwerks an, mit welchem YoungLiving-Partner er zusammen arbeitet.
Dann erhaltet ihr auf Wunsch gemeinsam die passende Ausbildung für den Start.

Wenn du keinen YoungLiving-Partner für deine Begleitung hast, findest du hier die Mitgestalter des Studiennetzwerks mit freien Kapazitäten:

Wenn du an den Grenzen dieses Weges ankommst, geht es weiter bei:

  • finanziell: 3 Wege zum Wohlfühleinkommen
  • körperlich und seelisch (im Miteinander): 3 Wege in ein freudiges Miteinander (todo – Beschreibung auf Anfrage)

Was ist dein nächster Schritt, der dich im stabilen Glücklich-Sein mit dir selbst, deinem Körper und seinem Gesundheitszustand ankommen lässt?

Hier noch einmal die Zusammenfassung:

  1. Der Weg über die bessere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen
  2. Der Weg über Selbstbewusstwerdung ins Selbstvertrauen
  3. Der Weg über den Kontakt mit deinem Körper und deinem Leben

Falls es bei dir auf einem der Wege hängt, dann wende dich an die Ärzte und Heilpraktiker des Studiennetzwerks oder beantrage eine Zoom-Konferenz zu deinem Thema.

Wenn du angekommen bist, geht die Leitlinie weiter bei:
Gesunde Beziehungsgestaltung – gesunde Seele (3 Wege in ein freudiges Miteinander) (todo – Beschreibung auf Anfrage)

Die nächsten Erkenntnisse der Studie zur Auflösung des „inneren Schweinehundes“ erhältst du über den Newsletter

Die Schwarmintelligenz des Studiennetzwerks

findest du in der Telegram-Gruppe „Integrative Medizin“